Futtermöhren

Da freuen sich nicht nur die Pferde...! Wir haben Futtermöhren in Top-Qualität ganzjährig im Angebot. Die Möhren werden zweimal wöchentlich bei uns angeliefert, da ist die Frische garantiert...

Pferdeauge

   Unser Bestellservice Pferdefutter, wir erfüllen jeden Futterwunsch...! Bei einer Bestellung bis Dienstagmittag ist die Ware am Donnerstagabend bei uns im Lager, das garantieren wir... Bestellhotline: 02339 92 15 31

Immunsystem der Pferde im Winter

Pferd im Schnee...

Besonders in den Herbst und Wintermonaten haben Pferde, ähnlich wie wir Menschen, auch vermehrt mit Atemwegserkrankungen zu kämpfen. Das Immunsystem wird durch die unangenehmen Witterungsverhältnisse im Winter meist großen Belastungen ausgesetzt.

Gründe hierfür sind, unter anderen:

  • Die Pferde bewegen sich weniger frei, vor allem die Bewegung an der frischen Luft ist eingeschränkt.
  • Die Standzeiten der Tiere sind höher. Dadurch wird der gesamte Organismus schlechter durchblutet mit Auswirkungen auf den gesamten Stoffwechsel und somit beispielsweise auch auf Magen, Darm und die Atmungsorgane.
  • Es entsteht ein erhöhter Infektionsdruck, da sich im Stall viele Pferde auf kleiner Fläche befinden.
  • Die Atemwege werden durch Ammoniak, Staub und häufig auch durch schlechte Belüftung belastet.
  • Wenn die Fütterung mit Raufutter nicht ausreicht ergeben sich zusätzliche negative Belastungen.

Sie können die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Pferdes unterstützen, indem Sie für ein gutes Stallklima sorgen. Sorgen Sie dafür, dass der Stall immer frische Luft bietet und gleichzeitig aber auch Zugluft vermieden wird, weiterlesen...

  • 1