Vogeltränke aufstellen

Rotkehlchen an der BadestelleEine Trink- und Bademöglichkeit für Vögel ist nicht nur eine Hilfe bei Hitze. Mit einer Badestelle für Vögel wird der Garten eines jeden Naturfreundes aufgewertet und mit Leben erfüllt. Mit ihr laden Sie Vögel in ihrem Garten oder auf ihren Balkon ein und Sie können die Tiere beim Baden und Trinken beobachten. Da in vielen Siedlungen die natürlichen Gewässer nahezu verschwunden sind wird das lebenspendenden Nass gerne angenommen.

Wir raten Tierfreunden gerade bei heißem und trockenen Wetter Vogeltränken aufzustellen, denn auch Vögel und andere Tiere versuchen ihren erhöhten Flüssigkeitsbedarf zu decken. Bei Hitzeperioden sind viele natürliche Wasserquellen wie Pfützen und Gräben häufig ausgetrocknet.

Es gibt aber dabei einige entscheidenden Regeln zu beachten, damit die Hilfe aber auch tatsächlich bei den Vögeln ankommt. Das gilt vor allem bei Hitze, da sich die Tiere beim Trinken leicht mit tödlichen Krankheitserreger infizieren können.

Raiffeisen-Markt Praxis Tipp für die Vogeltränke:

  • Man braucht nicht viel um eine Vogeltränke einzurichten. Es genügt ein einfacher Blumentopf-Untersetzer oder ein ausrangierte Suppenteller, gefüllt mit klarem Wasser.
  • Sauberkeit und ein regelmäßiger Wasserwechsel, ausspülen und sauberwischen ist sehr wichtig. Bei normalen Wetter reicht eine wöchentliche Reinigung der Vogeltränke aus. Zur Reinigung darf auf keinen Fall Chemie eingesetzt werden.
  • Das lebenspendende Nass muss vor allem bei großer Hitze unbedingt täglich gewechselt und auch die Tränke täglich gereinigt werden. Dies ist die Voraussetzung damit sich an kleinen Wasserstellen nicht immer wieder Vögel mit tödlichen Trichomonaden infizieren.
  • Die Tränke wird von den Vögeln jedoch nur angenommen, wenn sie sich dort auch sicher fühlen. Ideal ist ein Platz für die Tränke, der für die Vögel gut einsehbar ist und nicht in unmittelbarer Nähe von Büschen liegt.
  • Profi-Tränken und Vogelbäder finden Sie in zahlreichen Varianten in unserem Raiffeisen-Markt. Die Vogeltränke sollte am Rand flach sein, damit sich die Vögel einfach dem Wasser nähern können. Die Tiefe sollte zwischen 2,5 und 10 cm liegen, um verschiedene Vogelarten anzulocken.
  • Vögel baden auch gerne im Sand, das hilft Ihnen auch gegen Parasiten. Als Ergänzung zur Badestelle mit Wasser kann man auch ein Sandbad in einer flachen Schale einrichten.
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen... Akzeptieren